BRAUWELT Jubiläum
Home > Veranstaltungen > BrauBeviale > THEMEN > Abfüllung, Verpackung + Logistik > Nachhaltige Dekorationslösungen schaffen

Abfüllung, Verpackung + Logistik

ADVERTORIAL
15.10.2020

Nachhaltige Dekorationslösungen schaffen

Die visuelle Identität ist ein entscheidender Erfolgsfaktor am Point-of-Sale. Deutlich wird das vor allem bei Getränkemarken weltweit, die ihr Image mit Hilfe von Designoptimierungen, innovativen Dekorationslösungen sowie Funktions- und Promotion-Etiketten stetig aktiv vorantreiben und verbessern. Durch die ständige Weiterentwicklung der Markenidentität erzielen sie nicht nur erhöhte Umsätze – sie setzen globale Trends.

Haftetiketten und dekorative 360° Dekorationen wie Shrink und Stretch Sleeves bieten vielfältige Möglichkeiten, um Konsumenten aller demografischen Segmente anzusprechen. CCL Label bietet Lösungen für alle Dekorationstypen, die nicht nur Marken dabei unterstützen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, sondern auch ihre Botschaften zu transportieren.

Dank eines starken Fokus auf Forschung und Entwicklung werden stetig neue Etikettenkonstruktionen erarbeitet, die die Zukunft der Verpackung und Dekoration aktiv mitgestalten. In hauseigenen Labors wurden bereits zahlreiche Innovationen und Branchenneuheiten entwickelt.

Verbesserte Recyclingprozesse für eine umweltfreundlichere Zukunft

Nachhaltige Lösungen wie WashOff, EcoStream und EcoFloat helfen, die Umweltfreundlichkeit der gesamten Verpackung zu verbessern. Unternehmen weltweit aus allen Branchen wie z. B. der Erfrischungsgetränke sowie Wasser und Bier verwenden heute WashOff-Etiketten, die einen reibungslosen Ablauf im Mehrwegsystem ermöglichen.

Die patentierte WashOff-Technologie von CCL Label stellt sicher, dass die Dekoration rückstandslos während des standardmäßigen Waschvorgangs von den Flaschen entfernt wird. Sowohl Klebstoff als auch Farben verbleiben auf den Etiketten. Damit wird eine Kontaminierung verhindert und gleichzeitig der Wasserverbrauch minimal gehalten. Dank des Schrumpfens der Etiketten ist ihre Extraktion aus der Waschmaschine viel einfacher als die Handhabung der Papierreste, die beim Abwaschen von Nassleimetiketten zurückbleiben.

EcoStream (Haftetikett) und EcoFloat (Shrink Sleeve) sind Dekorationslösungen die aus Material mit besonders geringer Dichte hergestellt werden. Das PET der Flaschen kann dank der Sink-Float-Technologie leicht von der Dekoration getrennt werden. Zusätzlich sind die PET-Flocken sowie das Waschbad selbst vor Verunreinigungen und Verfärbungen geschützt. Diese Technologien sind somit ideal für das Bottle-to-Bottle Recycling geeignet.

Wiederverwenden oder recyceln

CCL Label unterstützt den aktuellen Trend von Lebensmittel- und Getränkeherstellern, mehr recycelte Kunststoffmaterialien in ihre Verpackung aufzunehmen, indem sie Etiketten, Sleeves und Liner mit recyceltem Inhalt anbietet.

Dank des ausgeklügelten chemischen Recyclingprozesses ist der recycelte Post-Consumer-Kunststoff aus PET-Flaschen von höchster Qualität und sicher für Lebensmittel- und Getränkeverpackungen. Die Funktionalität und Leistung der Etiketten und Sleeves mit rPET-Anteil unterscheidet sich dabei nicht von denen aus neu hergestelltem Kunststoff.

Die Haftetiketten auf PET-Basis sind mit einem Recyclinganteil von 70-90 % erhältlich. WashOff-Etiketten sind derzeit mit 30 % rPET aus PCR erhältlich. Höhere Prozentsätze an recycelten Materialien werden derzeit für zukünftige Anwendung getestet.

PETG-Folie für Shrink Sleeves ist ebenfalls mit ca. 30 % recyceltem Materialanteil erhältlich. Sie stehen ihren Pendants aus neuem Kunststoff in nichts nach und eignen sich sowohl für Tief-, Flexo- und Rotationsoffsetdruck.

Mit Hilfe ressourcenschonender Technologien wie diesen und Abfallreduzierung unterstützt CCL Lebensmittel- und Getränkehersteller beim Erreichen ihrer Nachhaltigkeitsziele.

CCL Label Meerane GmbH
Brückenweg 5
08393 Meerane/DE
www.ccllabel.com