Home > Themen > Markt > Glaabsbräu zufrieden mit der Geschäftsentwicklung

Markt

19.02.2019

Glaabsbräu zufrieden mit der Geschäftsentwicklung

Das Jahr 2018 verlief für die Seligenstädter Glaabsbräu sehr positiv, wie diese am 16. Januar 2019 mitteilte. Die Brauerei verzeichnet nach eigenen Angaben im Kalenderjahr ein Bier­umsatzwachstum von zehn Prozent. Mit einem Bierausstoß von 15 000 hl gehört Glaabsbräu zu den kleinsten privatgeführten Brauereien in Hessen.

Seit dem Markenrelaunch im April 2017 habe Glaabsbräu mit der Inbetriebnahme von vier weiteren Gär- und Lagertanks Ende Juni 2018 ihre Produktion um 30 Prozent ausgebaut. Glaabsbräu setze konsequent auf eine ressourcenschonende Brauphilosophie, die speziell im Wasserbereich durch die Anschaffung einer neuen CIP-Anlage und einer Zentrifuge umgesetzt wurde. „Gemeinsam mit dem Einsatz der Zentrifuge und der CIP-Anlage rechnen wir mit einer Reduzierung unseres Wasserverbrauches von acht Prozent pro Jahr“, erläutert der 1. Braumeister, Julian Menner.

(v.li.) E. Bitton-Glaab, R. Glaab und J. Menner (Foto: Glaabsbräu)

Am 15. und 16. Juni wird Glaabsbräu Jubiläum feiern. Über 6000 Besucher, darunter viele Firmen, kommen jährlich zur Brauerei, die eine Vielfalt an Brauerlebnistouren anbietet.