Home > Themen > Marketing > FIVE > Firmen > Salvator-Preis

Firmen

10.09.2019

Salvator-Preis

Paulaner | Bis Ende Juli 2019 hatten Münchner und Münchnerinnen Zeit, sich mit ihrer Idee für den Paulaner Salvator-Preis zu bewerben. Fast 100 Einreichungen waren es am Ende, 15 davon haben es in die finale Runde geschafft.

Der mit 80 000 EUR dotierte Förderpreis soll gezielt gesellschaftliches Engagement in München stärken und Ideen anstoßen, die das Leben und das Miteinander in der Stadt verbessern.

„Wir freuen uns, dass wir so viele Bewerber aus ganz unterschiedlichen Bereichen haben. Vom Start-up bis hin zu den klassischen ehrenamtlichen Einrichtungen war alles dabei, mit wirklich hervorragenden Ideen“, so Paulaner Geschäftsführer und Mitglied der Jury Andreas Steinfatt.

Der Preis ist keine nachträgliche Auszeichnung, sondern bietet eine Anschubfinanzierung für neue Projekte und Ideen. Der Paulaner Salvator-Preis steht jedes Jahr unter einem neuen Motto, für 2019 lautet dieses „#traditioNeu – wie Altbewährtes uns heute neu verbindet“. Die Gewinner des Preises werden Ende des Jahres bei einer feierlichen Veranstaltung ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.paulaner-salvator-preis.de.