BRAUWELT Jubiläum
Home > Karriere > Personen und Positionen > Verstärkung durch neuen Handelsvertreter

Personen und Positionen

07.04.2021

Verstärkung durch neuen Handelsvertreter

Close Brothers | Seit März 2021 unterstützt Dipl.-Wirt.-Ing. Heiko Wiebel mit seiner über 20-jährigen Expertise in der Zulieferindustrie für Brauereien und Softdrinkproduzenten das Team von Close Brothers Brewery Rentals (CBBR) und ist für den deutschen Vertriebsaufbau zuständig.

Zuletzt war Wiebel für DSI Getränkearmaturen innerhalb der niederländischen Aalberts Dispense Gruppe als VP International Sales tätig und kann nun seine weltweite Vertriebserfahrung in den verschiedenen Verpackungssegmenten (Kegs, Getränkedosen) sowie Schankanlagen-Equipment auf das Leasinggeschäft im Kegsektor übertragen.

Heiko Wiebel

Kerngeschäft von Close Brothers Brewery Rentals ist die Kurz- und Langzeitvermietung von Kegs basierend auf verschieden Finanzmodellen (Keg Leasing, Sell-and-lease-back, E-Keg, E-Keg Plus). Keg-Leasing und Sell-and-lease-back werden zumeist bei Langzeitmieten angeboten, die E-Keg Modelle werden als Keg-Pooling Lösungen auf Basis von Kurzzeitmieten empfohlen. Hierbei werden ausschließlich Edelstahl-Kegs mit Tracking Technologie verwendet. In Großbritannien betreibt CBBR dieses Geschäftsmodell bereits erfolgreich seit 14 Jahren und unterhält dabei einen Bestand von fast 2,5 Mio Kegs. Des Weiteren bietet CBBR in Großbritannien Wartung und Service für gebrauchte Kegs und Fittinge an.

Aufgabe von Wiebel ist es fortan, dieses Geschäftsmodell in Deutschland und dem angrenzenden Ausland zu etablieren. Langfristig ist ebenso eine Niederlassung für den kompletten Keg-Service geplant, um so das Angebot für die Leasingkunden zu vervollkommnen und eine serviceorientierte All-in-One-Lösung zu bieten.