Home > Karriere > Personen und Positionen > Neue Köpfe an der Spitze

Personen und Positionen

Michael Weiß (li.) und Matthias Tomasetti
11.02.2020

Neue Köpfe an der Spitze

Meckatzer Löwenbräu | Die Meckatzer Löwenbräu stellt die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Unternehmensentwicklung in einem herausfordernden Markt. Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 holte sie sich tatkräftige Unterstützung an die Unternehmensspitze.

Matthias Tomasetti (51) ist neuer Geschäftsführer neben Michael Weiß, Markus Horn (48) wird neuer Leiter Marketing.

Matthias Tomasetti war bereits zehn Jahre als kaufmännischer Leiter und Prokurist bei Meckatzer tätig. Der Diplom-Kaufmann führt die Allgäuer Traditionsbrauerei nun gemeinsam mit Michael Weiß, dem geschäftsführenden Gesellschafter. In seiner Funktion verantwortet Tomasetti künftig die Logistik, den Einkauf, das Personalwesen sowie den kaufmännischen Bereich. „Ich freue mich sehr, dass Matthias Tomasetti die Herausforderung angenommen hat“, so Michael Weiß, „denn die täglichen Aufgaben werden zunehmend vielfältiger, die Märkte ändern sich. Wir schaffen damit die Voraussetzungen für eine weiterhin erfolgreiche Unternehmensentwicklung.“

Markus Horn

Als Mitglied der Geschäftsleitung unterstützt Markus Horn ab sofort die beiden Geschäftsführer. Der Spezialist für Markenführung und Kommunikation verantwortet das gesamte Marketing und sieht die besondere Herausforderung darin, bewährte Unternehmenstradition mit Zukunftsfähigkeit zu verbinden. „Die seit Jahrzehnten gültige Unternehmensphilosophie ‚Qualität in allem Tun’ bildet das Fundament unternehmerischen Handelns bei Meckatzer, das ist beeindruckend“, sagt Markus Horn.