Home > FIVE > Hochschulen/Universitäten > 70 Jahre Josef Englmann

Hochschulen/Universitäten

30.06.2020

70 Jahre Josef Englmann

Josef Englmann feierte am 27. Juni 2020 seinen 70. Geburtstag. Hierzu gratuliert das Forschungszentrum Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität seinem ehemaligen Mitarbeiter von ganzem Herzen.

Josef Englmann wurde 1979 von Prof. Mändl an der damaligen Prüf- und Versuchsanstalt als Betriebsberater eingestellt und blieb dem Haus bis zu seinem Ruhestand im Juni 2014 treu. Während dieser Zeit beriet er zahlreiche Brauereien und Getränkebetriebe im In- und Ausland und brillierte hierbei stets durch sein Fachwissen. Vor allem seine praktische Erfahrung, die nicht in Fachbüchern nachzuschlagen ist, erwies sich für die Betriebe stets als unschätzbar wertvoll.

Josef Englmann

Allerdings profitierten nicht nur die von ihm beratenen Brauereien, sondern auch die Nachfolgegenerationen am Forschungszentrum von seinem reichhaltigen Wissensfundus. Es ist jedoch nicht nur seinem reinen Brauerei-Fachwissen zu verdanken, dass Josef Englmann sich in der Branche einen großartigen Namen gemacht hat, sondern auch seiner stets hilfsbereiten, wissbegierigen und engagierten Art. Daher ist er auch seit seinem wohlverdienten Ruhestand kaum zu bremsen, wenn es um Problemstellungen in der Brauerei geht. Er ist nach wie vor für seine ehemaligen Kollegen wie auch für die ein oder andere Brauerei, die über viele Jahre von ihm beraten wurde, ein wichtiger Ansprechpartner.

Lieber Jupp, wir wünschen Dir alles Gute und viel Gesundheit!

Dein Forschungszentrum Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität