Home > FIVE > Firmen > Besser als der Markt

Firmen

13.04.2021

Besser als der Markt

Einbecker Brauhaus | Im Geschäftsjahr 2020 setzte die Einbecker Brauhaus AG insgesamt 525 905 hl Bier ab (– 2,4 % zum Vorjahr) und entwickelte sich damit besser als der Gesamtbierabsatz in Deutschland (– 5,5 % zum Vorjahr).

Die Umsatzerlöse erhöhten sich auf 31 315 TEUR (+ 1,1 % zum Vorjahr), die Steigerung ist durch ein gutes Handelsgeschäft und verstärkte Lohnabfüllung für Dritte gelungen. Der Jahresüberschuss beträgt 272 743,95 EUR (– 40 % zum Vorjahr), der Rückgang resultiert aus dem Fassbierrückgang aufgrund der Coronakrise. Die Einbecker Brauhaus AG ist vergleichsweise gut durch das für die Brauwirtschaft desaströse Krisenjahr 2020 gekommen.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung am 8. Juni 2021 (die als Online-Hauptveranstaltung stattfindet) vor, aufgrund der aktuell nicht absehbaren wirtschaftlichen Beeinträchtigungen durch die Corona­krise den Bilanzgewinn in Höhe von 421 811,48 EUR auf neue Rechnung vorzutragen.