Home > Tobias Novotny stärkt BBB-Rechtsabteilung

Tobias Novotny stärkt BBB-Rechtsabteilung

31.03.2020

Tobias Novotny stärkt BBB-Rechtsabteilung

Reaktionszeit verkürzen | Die Verbandsmitglieder des Bayerischen Brauerbundes haben im Rahmen der intensiven Auseinandersetzung mit der zukünftigen Verbandsstruktur vor allem den Wunsch geäußert, der Verband möge seine Rechtsabteilung personell stärken.

Am 1. Februar 2020 hat nun Tobias Novotny seine Tätigkeit im Bayerischen Brauerbund aufgenommen. Novotny wurde 1992 in München geboren, wo er nach dem Abitur auch an der Ludwig-Maximilians-Universität Rechtswissenschaften studierte und die Erste und Zweite Juristische Staatsprüfung erfolgreich ablegte.

Durch diese Unterstützung soll Rechtsanwalt Robert Scholz entlastet, die Reaktionszeit auf Anfragen verkürzt und bislang durch den bayerischen Verband nicht direkt betreute Rechtsgebiete durch eigene Kräfte abgedeckt werden.