Home > FIVE > Firmen > Jahresabschluss 2018

Firmen

19.02.2019

Jahresabschluss 2018

Die Bühler AG legte am 7. Februar 2018 ihren Jahresabschluss 2018 vor. Eine positive Entwicklung konnte auch im letzten Jahr beobachtet werden. Die im Jahr 2017 in den Konzern eingegliederte Haas Food Equipment GmbH, Leobendorf, Österreich, wurde 2018 erfolgreich integriert und trug zum Gesamterfolg bei.

Konzernweit nahm der Umsatz um 22 Prozent auf 3,3 Mrd Schweizer Franken zu. Das Unternehmen hat mit der Aufstellung der dritten Geschäftseinheit Consumer Foods seine strategische Position weiter gestärkt. Das neueste und modernste Werk für die Futtermittelindustrie sowie eine Einrichtung für Forschung und Entwicklung im chinesischen Changzhou ist in vollem Betrieb. Der CUBIC Innovationscampus im schweizerischen Uzwil steht kurz vor der Fertigstellung. Um die Digitalisierung weiter voranzutreiben, ist Bühler eine Partnerschaft mit Microsoft eingegangen.

„Wir sind mit den Gesamtresultaten von 2018 zufrieden. Die Volumen entwickelten sich gut, die Gewinne lagen jedoch unter unseren Zielsetzungen. Trotz Risiken wie etwa Handelskonflikten sind wir mit unserem Portfolio und unserer globalen Organisation gut unterwegs. Wir schauen optimistisch in die Zukunft“, sagt Stefan Scheiber, CEO von Bühler. Mit Marktgewinnen, gesteigertem Auftragseingang und höherem Umsatz war das Geschäftsjahr 2018 gezeichnet von organischem Wachstum in allen Geschäftseinheiten.