Home > FIVE > Firmen > Produktionsgebäude eingeweiht

Firmen

v.li.: H. Hertweck, K. Endress, F. J. Pschierer, Bay.  Wirtschaftsminister, Bürgermeister F. Erhart, M. Altendorf und R. Kühnel
13.11.2018

Produktionsgebäude eingeweiht

Endress+Hauser hat über 10,4 Mio EUR in ein neues und modernes Produktionsgebäude am Standort Nesselwang investiert. Auf 4800 Quadratmetern sind neue Produktionsflächen, Büros sowie Technik- und Sozialräume entstanden.

„Wir investieren beständig in unsere Kompetenzzentren, um überzeugende Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln und effizient produzieren zu können“, sagte Matthias Altendorf, CEO der Endress+Hauser Gruppe während der Eröffnungsrede am Freitag, 26. Oktober 2018, vor Gästen aus Politik und Wirtschaft sowie Mitarbeitenden.

„Wir werden unser Portfolio an Temperatur- und Systemprodukten weiter ausbauen und vervollständigen, um unsere Kunden auch in Zukunft optimal bedienen zu können. Hierzu benötigen wir zusätzliche Flächen für Forschung und Entwicklung, Produktion, Logistik und Qualitätssicherung. Diesen Platz haben wir mit dem Neubau geschaffen“, sagte Harald Hertweck, Geschäftsführer des Endress+Hauser Kompetenzzentrums für Temperaturmesstechnik.

Gemeinsam mit dem Bau des Produktionsgebäudes wurden auch Produktions- und Logistikprozesse optimiert. Die Betriebsabläufe wurden nach den „Lean Prinzipien“ und dem „One Piece Flow“ Ansatz strukturiert. Dies ermögliche es, die Eigenverantwortung der Mitarbeiter zu stärken, die Produktionsflexibilität zu erhöhen sowie die Kapazitäten von Maschinen und Betriebsmitteln optimal einzusetzen.